Das Fest der LandFrauen auf dem Hessentag in Herborn

HT 2016_20150423_120_1In fünf Tagen startet das große Fest der LandFrauen auf dem Hessentag!

2500 Landfrauen wird Präsidentin Hildegard Schuster am 24. Mai zum LandFrauentag zum Hessentag in Herborn im Festzelt begrüßen.

Wie in jedem Jahr heißt Ministerpräsident Volker Bouffier die LandFrauen auf dem Landesfest willkommen! Für die Stadt Herborn werden Bürgermeister Hans Benner und das Hessentagspaar Janina Till und Cetin Celik Grüße überbringen.

Ministerin Priska Hinz vom Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wird über die hessische Verbraucherpolitik sprechen: „Transparenz, Beratung, Nachhaltigkeit: Für starke Verbraucherinnen und Verbraucher in Hessen“ heißt ihr Thema.

Gute Unterhaltung und viel Spaß garantiert die bekannte Siju_A4_Quer_300dpi_Franziska_SchroedingerEntertainerin und Schauspielerin Sissi Perlinger mit Auszügen aus ihrem neuen Programm “Ich bleib dann mal jung!”.

Außerdem erwartet die hessischen Landfrauen fetzige Musik mit den „Westerwällern“ und eine zünftige Trachtenmodenschau von und mit „Siggis Skandaltrachten“.

Als LandFrau gewinnen Sie immer …

… nicht nur ein Mehr an Wissen, Informationen, Erfahrungen und Freude. Beim Landfrauentag zum Hessentag wartet auf eine LandFrau ein “LandFrauen Kolter”.Der LandFrauen Kolter wurde im vergangenen Jahr erstmals vorgestellt und kann über www.myKolter.de bezogen werden. 10 Prozent des Verkaufserlöses fließen in die Kinder-Kochkurse der hessischen LandFrauen. Anlässlich des LandFrauentages verlost die Firma my Kolter aus Gießen ein Landfrauen Kolter. Lose gibt es am Stand von my Kolter im Festzelt.

Doch damit nicht genug: Damit NIEDECKENS BAP auf ihrer Jubiläumstour – Lebenslänglich- am Mittwoch, 25. Mai, in Herborn auftreten können, wurde der LandFrauentag auf den Dienstag verlegt. Der Dank: dreimal zwei Freikarten, die am Ende des Landfrauentages unter den teilnehmenden Landfrauen verlost werden. Wer gewinnen will, trennt den Losabschnitt am Programm ab und wirft ihn am Stand des Landfrauenverbandes am Eingang des Festzeltes in die Lostrommel.