Angebote für Frauen in der Landwirtschaft

Das Dings vom Hof – Bauernhof im Klassenzimmer

Schulung für Bäuerinnen und Agrar-Bürofachfrauen

 

Sie kennen die HR-Ratesendung „dings vom dach“?
Bringen Sie mit „Das Dings vom Hof“ den Bauernhof ins Klassenzimmer!

In der Schulung „Dings vom Hof – Bauernhof im Klassenzimmer“ erfahren Sie, wie Sie landwirtschaftliche Themen bei Besuchen in Schulklassen anschaulich, altersgerecht und lebendig vorstellen können.

Lernen Sie, wie Sie eine Lerneinheit aufbauen und attraktiv gestalten können und wie Sie mit einem Besuch im Unterricht Lust auf einen Besuch auf Ihrem Betrieb machen können.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Fahrtkosten werden erstattet.

 

Folgende Termine stehen zur Wahl:

Dienstag, 14.11.2017, in Friedberg

Dienstag, 21.11.2017, in Darmstadt

Freitag, 24.11.2017, in Waldeck-Sachsenhausen

 

Jeweils von 9 bis 17 Uhr

 

Einen Handzettel mit weiteren Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie auf dieser Seite.

 

 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldungen!

 

Anmeldungen

unter

Telefon: 06172-77073

Fax: 06172-77075

per E-Mail: sommerfeld@landfrauen-hessen.de

per Post.

 

Einige Impressionen von der Schulung am 5. Oktober in Alsfeld finden Sie hier.

 

Seminarangebot für Bäuerinnen und Agrar-Bürofachfrauen

Winter 2017/2018

Videoclips – einfach gemacht, viel gebracht!

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit in kompakter Form und am konkreten Beispiel die Videoerstellung zu planen, umzusetzen und das Video zu bearbeiten, um schließlich ein aussagekräftiges Ergebnis zu haben. Bitte mitbringen: Smartphone mit Videofunktion. Laptops werden zur Verfügung gestellt.

Wann:
16. November, 9.30 bis 17.00 Uhr

Wo:
TaunusTagungsHotel, Friedrichsdorf

Wer:
Thomas Schamp, Medientrainer, Filmexperte

Teilnahmegebühr:
75€ / 100€*

 

Auf Dauer leistungsfähig!

Blitzentspannung für Beruf und Alltag

Ein paar Sekunden abschalten, sich in akuten Stresssituationen blitzschnell einen Ruhepunkt verschaffen, das Gedankenkarussell verlangsamen: Das wünschen sich viele Menschen in Zeiten verdichteter Anforderungen – insbesondere im geballten Alltag landwirtschaftlicher Betriebe.
Im Rahmen des Seminars erproben Sie unterschiedliche kurze Entspannungsmethoden, um sie auf die individuelle Praxistauglichkeit zu testen, die eigene Lieblingsvariante herauszufinden und jederzeit abrufbar zu machen. Auch das Umschalten soll erprobt werden, damit „Feierabend“ auch „Feierabend“ bleibt.

Wann:
22. November, 12.00 Uhr bis 24. November, 13.00 Uhr

Wo:
Burg Fürsteneck, Eiterfeld

Wer:
Almut Krüger, Fitnessfachwirtin, Entspannungstrainerin

Teilnahmgebühr:
125€ / 175€*

 

Selbst- und Zeitmanagement

Wenn Arbeitsverdichtung eine bestimmte Grenze überschreitet, kann dies zu Lasten der Arbeitsqualität, der Arbeitszufriedenheit und der Gesundheit gehen. In diesem Seminar lernen Sie Vorgehensweisen kennen, die Ihnen helfen, anstehende Aufgaben und Termine innerhalb eines zur Verfügung stehenden Zeitraums zu erledigen und Ihren Umgang mit der Zeit zu verbessern.

Wann:
30. November, 9.30 bis 16.30 Uhr

Wo:
Schloss Rauischholzhausen, Ebsdorfergrund

Teilnahmegebühr:
50€ / 75€*

Informations-Wochenende für Bäuerinnen und Agrar-Bürofachfrauen

Bilden Sie sich in angenehmer Atmosphäre fachlich weiter und tanken Sie entspannt Kraft.
Die Themen:

• Blühende Wiesen statt grüner Wüsten, Dr. Stefan Nawrath, Friedrichsdorfer Institut zur Nachhaltigkeit (IzN) e.V.
• MGH GUTES AUS HESSEN stellt sich vor, Peter Klingmann, Geschäftsführer
• Gemeinsamer Antrag 2018 – Änderungen, Hinweise, Carsten Gath, WIBank
• Mitarbeiterführung mit Herz und Verstand, Andrea Emig, Coach
• Schnupperkurs Karibische Tänze, Rocío Guadalupe Farrera de Renner

 

Wann:
27. Januar, 10.00 Uhr bis 28.Januar, 13.00 Uhr

Wo:
Taunustagungshotel, Friedrichsdorf

Teilnahmegebühr:
75€ / 120€*

 

 

Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Teilnehmergebühren gelten für alle, die nicht Mitglied im LandFrauenverband Hessen e.V. sind.

Den Flyer „Über den Tellerrand schauen! Angebote für Bäuerinnen und Agrar-Bürofachfrauen Winter 2017/2018“ finden Sie hier.

Sie möchten sich für eine oder mehrere der genannten Veranstaltungen anmelden?
Das Anmeldeformular finden Sie hier.

 

Fachfahrt zur Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 18. bis 20. Januar 2018

mam_281570_405049_Fancybox-de

Das Fortbildungswerk im LFV Hessen lädt alle

Bäuerinnen, Agrar-Bürofachfrauen und Verbraucherinnen ein,

die „Internationale Grüne Woche“ in Berlin bei einer Fachfahrt zu erleben.

 

 

Folgendes erwartet Sie auf dieser Fachfahrt:

  • Sie übernachten im Hollywood Media Hotel, dem Filmhotel Berlins, das mit seinem cineastischen Ambiente besticht, und direkt am Kurfürstendamm liegt
  • Sie besuchen einen Alpacahof mit seinem vielfältigen Angebot. Hier ist ein kleiner Imbiss vorgesehen
  • Sie erleben deutsch-deutsche Geschichte bei einem Besuch im Tränenpalast mit einer begleiteten Führung
  • Sie besuchen die Internationale Grüne Woche, die weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau
  • Die Teilnahme am Bäuerinnenforum des Deutschen Landfrauenverbandes (dlv) ist möglich
  • Besuch der Revue-Show „THE ONE – Grand Show“ im Friedrichstadtpalast (optional, 45 Euro)
  • Besuch traditioneller Berliner Lokale

Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder 225 Euro.

Im Teilnahmebeitrag enthalten: Fahrt im modernen Reisebus, 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, 1 Mittagsimbiss, Eintritt und Führungen.

Zustiegsmöglichkeiten von Darmstadt bis Kassel entlang der A5.

Den Handzettel mit weiteren Informationen und dem Anmeldeformular gibt es hier.
Aktuell sind alle Plätze belegt.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch (06172-77073) oder per Email (sommerfeld@landfrauen-hessen.de).

 

 

Weiterbildungsreihe Agrar-Bürofachfrau

Die nächste Weiterbildungsreihe zur Agrar-Bürofachfrau startet am Dienstag, 26. September 2017, und findet im LLH in Alsfeld statt.

Informationen rund um die Weiterbildungsreihe finden Sie hier.