Angebote für LandFrauen

Rhetorik I

Ich habe etwas zu sagen, aber wie?

Eine gute Idee, die keiner hören will – es gibt kaum etwas Misslicheres als das! Wer LandFrau ist und sich engagiert hat diese guten Ideen – nun geht es darum, sie erfolgreich in Worte zu fassen.

...mehr

Das kann gelingen, wenn man über rhetorische Fähigkeiten verfügt und die kann man lernen! Im Seminar stehen erste Erfahrungen mit der Kunst zu reden im Vordergrund.
Rhetorische Grundelemente werden ebenso vermittelt wie die Wirkung von Blickkontakt,
Gestik, Mimik und Stand oder Bewegung beim Reden.
Einfache Situationen stehen dabei im Mittelpunkt. Etwa wie man eine Argumentation oder ein Statement so platziert, dass es seine Wirkung nicht verfehlt. Dazu wird die Argumentationstheorie erläutert und Schlagfertigkeit in alltäglichen Situationen geübt.

Inhalte:

  • Der gute Auftritt – gezielt vorbereitet
  • Blickkontakt – auf Augenhöhe kommunizieren
  • Gestik, Mimik, Körpersprache
  • Innen- und Außenwahrnehmung
  • Argumentation – den Inhalt prägnant transportieren
  • Alltägliche Situationen meistern
  • Zahlreiche Redeübungen

Wann: 10. März 2017, 12.30 Uhr, bis 12. März 2017, 13.00 Uhr

Wo: TaunusTagungsHotel, Friedrichsdorf

Wer: Birgit Hahn, Erwachsenenbildnerin

Teilnahmegebühr: 70 €

EDV im Verein und im Beruf

Alles was man täglich braucht

In diesem Kurs werden wir uns mit täglichen Aufgaben am PC oder Laptop beschäftigen.
Wie schreibe ich mal eben einen ansprechenden Text, entweder in Word oder auch mit Openoffice? Wie kann ich schnell mal ein paar Dinge ausrechnen? Wohin speichere ich die erstellten Dateien ab, damit ich auch alles wiederfinde?

...mehr

Wie kann ich an eine Mail einen Anhang heften? Wie kann ich meine Freundinnen im Mailprogramm als Gruppe anlegen, um ihnen schnell und einfach verschiedene Infos zu schicken? Ausserdem will ich eine Signatur haben, die ich nicht immer neu schreiben muss.
Was ist eine PDF-Datei und wie lege ich diese an? Die Fotos vom Fotoapparat sollen auf den Laptop überspielt werden – wie mache ich das und welche Möglichkeiten habe ich, diese zusätzlich zu sichern? Und an meine neue Mailgruppe will ich auch noch ein paar der Fotos schicken.
Wie finde ich etwas im Internet und wie kann ich sicher einkaufen und bezahlen?
Das Seminar stärkt Sie für die täglichen Aufgaben am PC, sei es für den Beruf oder die Vereinsarbeit.

Wann: 21. März 2017, 9.30 Uhr, bis 22. März 2017, 17.00 Uhr

Wo: TaununsTagungsHotel, Friedrichsdorf

Wer: Beate Fuhrich, EDV-Trainerin

Teilnahmegebühr: 100 €

LandFrauen-Nähschule

Ich mach das jetzt selbst!

 

Eine Nähmaschine haben Sie schon? Sie haben auch schon mal etwas ausprobiert? Ideen haben Sie viele, aber mit der Umsetzung hapert es noch? Kommen Sie zur LandFrauen-Nähschule!

...mehr

In der zweitägigen LandFrauen-Nähschule lernen Sie eine Vielzahl von Verarbeitungstechniken kennen und die verschiedenen Nahtarten und Stichtypen richtig einzusetzen. Sie stellen eine Tasche, ein Kissen oder eine Schürze her und nehmen Ihr selbst genähtes Werk mit nach Hause.

Wann: 22. März 2017, 9.30 Uhr, bis 23. März 2017, 17.00 Uhr

Wo: TaununsTagungsHotel, Friedrichsdorf

Wer: Luisa Wagner, Schneiderin

Teilnahmegebühr: 100 € zzgl. Materialkosten

Praxisseminar für ehrenamtliche Vorlesepatinnen


Vorlesen ist ein wichtiger Schlüssel zur Bildung von Kindern im Vorschulalter und damit auch eine wichtige Grundlage für eine funktionierende Gesellschaft. Kinder, denen viel vorgelesen wird, lernen später auch leichter lesen und schreiben. Vorlesen fördert unter anderem soziale Kompetenzen, die Fantasie und das Sprachbewusstsein. Hier können ehrenamtliche Vorlesepatinnen und Vorlesepaten einen wichtigen Beitrag leisten.

...mehr

Ehrenamtliche Vorlesepatinnen und Vorlesepaten lesen Kindern, aber auch Senioren oder kranken Menschen, regelmäßig Texte und Geschichten vor und kommen so mit ihnen ins Gespräch, schenken ihnen Zeit und Aufmerksamkeit.

Der Landfrauenverband Hessen ist seit Oktober 2014 Kooperationspartner im Netzwerk Vorlesen der Stiftung Lesen und setzt seine Vorleseinitiative fort. Alle interessierten Landfrauen sind herzlich zu einem eintägigen Praxisseminar für ehrenamtliche Vorlesepatinnen eingeladen!

Wann: 28. März 2017, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Wo: TaununsTagungsHotel, Friedrichsdorf

Wer: Ursula Pöhlig und Almut Wittig, LFV Hessen

Teilnahmegebühr: 20 € , Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Frühlingshafte Gaumenfreuden

Farbenfrohe Küche, die Lust und Laune macht

Der Frühling hält Einzug – auch in der Küche möchten wir ihn begrüßen und in seiner Farbenpracht und Köstlichkeit zu Tische bringen.
Gemeinsam mit HR3-Koch Reiner Neidhart bereiten Sie raffiniertes Fun- und Fingerfood zu
– einfach und köstlich, schnell und zeitgemäß.

...mehr

Dabei steht neben der Speisenauswahl, der Vor- und Zubereitung und der Organisation vor allem der Genuss, viel Spaß und eine farbenfrohe Küche, die Lust und Laune macht, im Mittelpunkt.
Aber nicht nur auf den Tellern, sondern auch in den Gläsern wird es frühlingshaft. Der Freitagabend steht ganz im Zeichen erfrischender Frühlings- und Sommerdrinks. Jennifer Gabelmann, Orange Blossom Cocktailservice, verrät viel Wissenswertes, Tipps und Tricks und bereitet mit Ihnen gemeinsam pfiffige Durstlöscher für die wärmer werdenden Tage zu – bunt, frisch, fruchtig, mit oder ohne Alkohol.

Ein Seminar rund um frühlingshafte Genüsse und mit viel praktischem Tun.

Wann: 31. März 2017, 17.30 Uhr, bis 02. April 2017, 10.00 Uhr

Wo: TaununsTagungsHotel, Friedrichsdorf

Wer: Reiner Neidhart, Koch

Teilnahmegebühr: 125 € + 25 € Materialkosten

Fragen rund um Ihre Homepage

Jimdo-Website – Die Visitenkarte Ihres Vereins – Workshop

Ob für private, berufliche oder Vereinszwecke – Sie haben Ihre Homepage erstellt und trotzdem tauchen immer wieder Fragen auf, wie Sie Ihre Homepage verändern oder verbessern können.
Kann das Design verändert werden? Wie verändern ich die Schriftart und oder -größe von Textev mit wenigen Klicks? Wie gehe ich sinnvoll mit Tabellen und Spalten um?

...mehr

Bei diesem Workshop haben Sie die Gelegenheit, alte Kenntnisse aufzufrischen und das eine oder andere neu zu erlernen.
Was ist eigentlich ein Blog und wofür könnte dieser genutzt werden? Macht ein Gästebuch Sinn? Sollte die mobile Ansicht gewählt werden? Wie bekomme ich die Anfahrt zu unserem
Vereinstreff als Google-Map angezeigt? Was sind eigentlich Widgets?
Dies und vieles mehr könnte in diesem Workshop zur Sprache kommen. Ihre individuellen Fragen und Wünsche bestimmen die Inhalte.
Schreiben Sie uns Ihre Wünsche und Anregungen bis 14 Tage vor dem Workshop-Termin. Die Referentin wird versuchen, alle Ihre Wünsche und Anregungen einzubinden.
Ein Erfahrungsaustausch mit Frauen in ähnlichen Situationen, damit Sie noch mehr Interessierte mit Ihrer Homepage erreichen.

Wann: 07. April 2017, 09.30 Uhr, bis 08. April 2017, 17.00 Uhr

Wo: TaununsTagungsHotel, Friedrichsdorf

Wer: Beate Fuhrich, EDV-Trainerin

Teilnahmegebühr: 100 €

Rosen und ihre Begleiter

Prachtvolle Rosen für jeden Standort

Mit der Auswahl, Pflanzung und dem richtigen Umgang mit Rosen wollen wir uns beim
diesjährigen Gartenseminar in Grünberg unter fachkundiger Anleitung von Experten
beschäftigen.

...mehr

Vor der Pracht die Qual der Wahl: Wie finde ich aus der Vielzahl der Sorten und Typen von
Kleinstrauchrosen, Kletterrosen, Strauchrosen, englischen Rosen, Rambler-Rosen,
Bodendeckerrosen, Duftrosen, ADR-Rosen, Beetrosen etc. die richtige Pflanze für welchen
Standort in meinem Garten oder Pflanzkübel?
Rosen sind hungrig: fachgerechte Versorgung und Ernährung unserer Lieblinge durch
Bodenpflege, Düngung und Bewässerung als Voraussetzung für prachtvolle Rosen.
Wer oder was passt zu Rosen als Partner im Garten? Clematis, Gräser, Stauden und
andere Pflanzen, die unsere Rosen in einen besonderen Rahmen setzen und ihre Eigenheit
noch untermauern.
Keine Rosen ohne Läuse? So halte ich meine Rosen gesund: Schadbilder und Schädlinge
an Rosen, ihre Ursachen, Vermeidung und Bekämpfung – soweit nötig und möglich.
Immer gut in Form: Rosenschere oder Rasenmäher? Sommer oder Winter?
Pflege und Schnitt der unterschiedlichen Rosenarten.

Wann: 24. April 2017, 10.00 Uhr, bis 26. April 2017, 13.00 Uhr

Wo: Bildungsstätte Gartenbau, Grünberg

Wer: Mathias Hub

Teilnahmegebühr: 125 €

Schulung für Gartenfachfrauen und alle Interessierten

Geschenkideen aus dem Garten

Sie haben einen eigenen Garten und möchten die vielen bunten Blumen und Sträucher zu
wirkungsvollen Dekorationen gestalten – zur persönlichen Freude oder als kleines Geschenk an Freunde und Bekannte?

...mehr

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit

  • floralen Verpackungen von Geschenken
  • kleinen Tischdekorationen aus dem Hausgarten
  • Getreidegarben als Raum und Wandschmuck.

Die Verwendung von natürlichen Materialien steht im Vordergrund. Es wird gewunden, geflochten, gebunden und verbunden, gesteckt und geklebt.
Bitte bringen Sie wenn möglich, folgende Utensilien mit:

  • Schere, Rosenschere, Zange, einen einfachen Bilderrahmen (kann auch alt sein, aber mindestens 40cm), alte Töpfe sowie Tontöpfe, Schmalztöpfe oder kleine und mittelgroße Schalen.
  • Etwas Eingemachtes, eine Flasche Wein (kann auch leer sein) oder eine eigene Idee, die wir als Geschenk verpacken können.

Wann: 10. Mai 2017, 9.00 Uhr, bis 17.00 Uhr

Wo: Bildungsstätte Gartenbau, Grünberg

Wer: Ulrich Klein, Floristmeister

Teilnahmegebühr: 45 €

Hinweis:
Die angegebenen Teilnahmegebühren gelten für Mitglieder des LandFrauenverbandes Hessen.

Die Teilnahmegebühren für Nicht-Mitglieder weichen von den angegebenen Beträgen ab.