Aktuelles


Neue Schulung rund um „Bauernhof im Klassenzimmer“

Schulung für Bäuerinnen und Agrar-Bürofachfrauen

 

Sie kennen die HR-Ratesendung „dings vom dach“?
Bringen Sie mit „Das Dings vom Hof“ den Bauernhof ins Klassenzimmer!

In der Schulung „Dings vom Hof – Bauernhof im Klassenzimmer“ erfahren Sie, wie Sie landwirtschaftliche Themen bei Besuchen in Schulklassen anschaulich, altersgerecht und lebendig vorstellen können.

Lernen Sie, wie Sie eine Lerneinheit aufbauen und attraktiv gestalten können und wie Sie mit einem Besuch im Unterricht Lust auf einen Besuch auf Ihrem Betrieb machen können.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Fahrtkosten werden erstattet.

 

Folgende Termine stehen zur Wahl:

Donnerstag, 28.9.2017, in Wolfhagen

Dienstag, 14.11.2017, in Friedberg

Donnerstag, 05.10.2017, in Alsfeld

Dienstag, 21.11.2017, in Darmstadt

 

Jeweils von 9 bis 17 Uhr

 

Einen Handzettel mit weiteren Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie auf dieser Seite.

 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldungen!

 

Anmeldungen

unter

Telefon: 06172-77073

Fax: 06172-77075

per E-Mail: sommerfeld@landfrauen-hessen.de

per Post.

 

 

Gute Stimmung beim 8. Hessischen Bäuerinnentag

 

Der LFV Hessen, der vlf Hessen und der LLH empfingen am 7. September über 90 Bäuerinnen, Agrar-Bürofachfrauen und Gäste auf Schloss Rauischholzhausen zu einem abwechslungsreichen und interessaten Tag.

Der 8. Hessische Bäuerinnentag stand unter dem Motto „Landwirtschaft am Pranger?! Zurück in die Mitte der Gesellschaft!“.

Weitere Informationen und Impressionen finden Sie hier.

 

 

 

Geschäftsführerinnen-Arbeitstagung 2017

Start in die Winterarbeitszeit

 

41 Vertreterinnen der hessischen BezirkslandFrauenvereine trafen sich zur jährlichen Geschäftsführerinnen-Arbeitstagung am 2. September in Friedrichsdorf.

Inhalte und Impressionen der Tagung finden Sie hier.

 

 

 

Landwirtschaft am Pranger?!

                                    Zurück in die Mitte der Gesellschaft!

 

8. Hessischer Bäuerinnentag am 7. September 2017 auf Schloss Rauischholzhausen

 

Der LFV Hessen und der vlf Hessen laden ein zum

 

8. Hessischen Bäuerinnnentag

am 7. September 2017 von 9 bis 17 Uhr

auf Schloss Rauischholzhausen, Ebsdorfergrund.

 

Das Motto des diesjährigen Bäuerinnentags lautet

„Landwirtschaft am Pranger?! Zurück in die Mitte der Gesellschaft!“.

 

Die Teilnehmerinnen erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus Vorträgen, Gesprächsrunden, Arbeitsgruppen sowie die Gelegenheit zum Austausch.

 

Alle Hessischen Bäuerinnen und Agrar-Bürofachfrauen sind herzlich eingeladen!

 

Schriftliche Anmeldungen werden bis zum 18. August von der Landesgeschäftsstelle des LFV Hessen entgegengenommen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 € pro Person und ist zu Beginn der Veranstaltung zu entrichten.

 

Den Veranstaltungsflyer mit weiteren Informationen sowie dem Anmeldeformular finden Sie hier.

 

 

Im Trend: Ernährung OHNE – ohne Gluten, Laktose, Fruktose

Wochenende für Frauen in der Hauswirtschaft

 

Der Trend in der Ernährung geht weiterhin zum „OHNE“: Ernährung ohne Gluten, Laktose oder Fruktose. Diese Ernährungstrends stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Wochenendes für Frauen aus der Hauswirtschaft.

Welche ernährungsphysiologischen Hintergrund haben diese Trends, wie sind sie zu bewerten? In welchen Fällen sind sie tatsächlich sinnvoll? Was ist dabei zu beachten? Welche alternativen Produkte gibt es und wie sind diese einzuschätzen?

In diesem interaktiven Workshop nehmen Sie die Trends unter die Lupe, erfahren, was tatsächlich dahinter steckt und leiten Empfehlungen ab.

Am Sonntag erwartet Sie ein Mitmachworkshop zum selbstsicheren Auftreten und Handeln in schwierigen Situationen.

Wann:
11. November 2017, 10.00 Uhr, bis 12. November 2017, 13.00 Uhr
Wo:
TaunusTagungsHotel, Friedrichsdorf
Wer:
Dr. Ulrike Kreinhoff, Sektion Hessen – DGE, u.a.
TN-Gebühr:
100 €

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Anmeldungen werden erbeten an Mechthild Gladisch
per Post,
E-Mail: gladisch@landfrauen-hessen.de
oder
Fax: 06172-77075.

 

Angebote für Bäuerinnen und Agrar-Bürofachfrauen

Fortbildungsangebote im Winter 2017/2018

 

Das Fortbildungswerk im LandFrauenverband Hessen e.V. lädt alle hessischen Bäuerinnen und Agrar-Bürofachfrauen zu einem abwechslungsreichen Fortbildungsangebot ein!

 

Die Seminarübersicht, den Seminarflyer, das Anmeldeformular sowie weitere Informationen finden Sie hier.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

 

 

 

LandFrauen im Dialog mit der Politik

Gesprächsrunde mit Landwirtschaftsministerin Priska Hinz am 18. Juli 2017

 

Zum Abschluss ihrer Sommertour traf sich Landwirtschaftsministerin Priska Hinz mit hessischen LandFrauen, Bäuerinnen und Agrar-Bürofachfrauen in Jesberg-Hundshausen.

In der Gesprächsrunde standen aktuelle wichtige Themen für den ländlichen Raum und die moderne Landwirtschaft auf dem Programm.

„Die Landfrauen sind wichtige Ansprechpartnerinnen für die zukünftige Gestaltung des ländlichen Raums…Ich freue mich daher auf den weiteren Austausch“, erklärte die Ministerin.

Wir uns auch!

Impressionen der Gesprächsrunde gibt es hier.

Das Landwirtschaftliche Wochenblatt hat über die Gesprächsrunde berichtet. Den Artikel finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

Über den Tellerrand schauen

Fachfahrt zur Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 18. bis 20. Januar 2018

mam_281570_405049_Fancybox-de

Das Fortbildungswerk im LFV Hessen lädt alle

Bäuerinnen, Agrar-Bürofachfrauen und Verbraucherinnen ein,

die „Internationale Grüne Woche“ in Berlin bei einer Fachfahrt zu erleben.

 

 

Folgendes erwartet Sie auf dieser Fachfahrt:

  • Sie übernachten im Hollywood Media Hotel, dem Filmhotel Berlins, das mit seinem cineastischen Ambiente besticht, und direkt am Kurfürstendamm liegt
  • Sie besuchen einen Alpacahof mit seinem vielfältigen Angebot. Hier ist ein kleiner Imbiss vorgesehen
  • Sie erleben deutsch-deutsche Geschichte bei einem Besuch im Tränenpalast mit einer begleiteten Führung
  • Sie besuchen die Internationale Grüne Woche, die weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau
  • Die Teilnahme am Bäuerinnenforum des Deutschen Landfrauenverbandes (dlv) ist möglich
  • Besuch der Revue-Show „THE ONE – Grand Show“ im Friedrichstadtpalast (optional, 45 Euro)
  • Besuch traditioneller Berliner Lokale

 

Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder 225 Euro.

Im Teilnahmebeitrag enthalten: Fahrt im modernen Reisebus, 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, 1 Mittagsimbiss, Eintritt und Führungen.

Zustiegsmöglichkeiten von Darmstadt bis Kassel entlang der A5.

Den Handzettel mit weiteren Informationen und dem Anmeldeformular gibt es hier.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch (06172-77073) oder per Email (sommerfeld@landfrauen-hessen.de).

 

 

Neue Einblicke wagen

Das Bildungsprogramm für den Herbst 2017 ist da!

 

Neue EinBlicke wagen_Seminarangebot Herbst 2017_Titelbild16 Angebote auf Landesebene aus den Bereichen Persönlichkeitsbildung, Kreativität, Gesundheit, EDV und mehr machen Lust auf Bildung.
Aus einer Reihe vielfältiger Themen können die Bezirksvereine für Seminare und Kurse in ihrer Region wählen.

Den Flyer, der alle Informationen zu den Workshops, Kursen und Seminaren enthält, finden Sie hier.

Weitere Informationen rund um das Bildungsprogramm und die Anmeldung finden Sie hier.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

 

 

Der LandFrauentag zum Hessentag 2017 in Bildern

 

 

Impressionen des LandFrauentages zum Hessentag 2017 in Rüsselsheim finden Sie hier.