Gemeinsam statt einsam
Grußworte

Auf Wiedersehen

Staffelstabübergabe in der Landesgeschäftsstelle

 

Mechthild Gladisch geht zum 1. Mai in den Ruhestand. Birgit Hemm übernimmt.

25 Jahre gehörte Mechthild Gladisch (l.) zum Team der Landesgeschäftsstelle in Friedrichsdorf. Neben der Buchhaltung betreute Mechthild Gladisch zuletzt unter anderem die Seminarverwaltung und das Spendenwesen – stets absolut verlässlich, strukturiert und mit unglaublich gutem Überblick und Gespür. Ab dem 1. Mai warten in ihrem Ruhestand neue Aufgaben auf sie.

Mit einer kleinen digitalen Feierstunde überraschten der Landesvorstand und die Kolleginnen kürzlich die zukünftige Ruheständlerin. „Damit habe ich nicht gerechnet“, zeigte sich Mechthild Gladisch überrascht. Auch die hessischen Landfrauenvereine nutzten vielfach die letzten Wochen, um die langjährige und hochgeschätzte Mitarbeiterin mit Anrufen, Briefen und Präsenten zu überraschen und sich zu verabschieden.

„Die vielen lieben Worte aus ganz Hessen haben mich sehr berührt“, so Mechthild Gladisch. „Die Arbeit für und mit den hessischen Landfrauen hat mir immer sehr viel Freude bereitet und großen Spaß gemacht! Ich werde das sehr vermissen!“

Auf Mechthild Gladisch folgt Birgit Hemm (r.). Bereits seit Herbst 2019 ist sie Mitarbeiterin in der Landesgeschäftsstelle. Als Projektassistentin betreute sie das vom Hessischen Umweltministerium geförderte Projekt „Klimabewusste Ernährungsbildung im Rahmen des Integrierten Klimaschutzplans Hessen 2025“. Nun widmet sich die zweifache Mutter neuen Aufgaben innerhalb des LFV Hessen.

Bild: LFV Hessen

28. April 2021