Vertreterinnen-Versammlung 2019

Die Delegierten des LFV Hessen tagen am 7. November 2019 in Florstadt

 

Die Vertreterinnen-Versammlung ist das höchste Gremium des Landfrauenverbandes Hessen.

Die Delegierten der 40 Bezirkslandfrauenvereine sind dazu am
7. November in das Bürgerhaus in Florstadt-Nieder-Florstadt eingeladen.

Auf dem Programm stehen der Bericht von Präsidentin Hildegard Schuster über die Arbeit des Landfrauenverbandes Hessen im zurückliegenden Jahr sowie die Regularien.

Das Projekt „Ernährungsbildung und Klimaschutz“, für das Landwirtschaftsministerin Hinz beim Landfrauentag zum Hessentag den Förderbescheid überreicht hat, stellen die beiden neuen Mitarbeiterinnen Projektmanagerin Felizitas Schulz und Projektassistentin Birgit Hemm vor.

Mit einem Stand und der Vorstellung von Aktionsideen will der Landesvorstand für das wichtige Thema „Gegen den Verpackungswahnsinn – Plastikmüll vermeiden“ sensibilisieren.

Außerdem stehen die Vergabe der Vereinsführerscheine an Mitglieder des Bezirksvereins Friedberg, die Preisverleihung an die Gewinner des Wettbewerbs zur Mitgliedergewinnung sowie die Ehrung verdienter Landfrauen auf dem Programm.

Interessierte Landfrauen, die nicht Delegierte ihres Bezirksvereins sind, sind herzlich willkommen.

Da die Kapazitäten im Bürgerhaus begrenzt sind, ist eine Anmeldung über den jeweiligen Bezirksverein oder direkt in der Landesgeschäftsstelle unter Tel: 06172-77073 oder per E-Mail unter knecht@landfrauen-hessen.de unbedingt erforderlich.